„Gemeinsam aktiv bleiben“  – Unsere Gruppenangebote für Sie

Ambulante Betreuungs- und Aktivierungsgruppen
Nutzen Sie unsere Gruppenangebote, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen und aktiv Ihre Lebensqualität zu verbessern.
Unsere Gruppenangebote wenden sich an ältere Menschen, die an einer Demenz, z.B. der Alzheimer-Krankheit erkrankt sind oder an psychischen Problemen leiden. Weiterhin sind diese Gruppen ein wichtiges Entlastungsangebot für pflegende Angehörige.

Was Sie erwartet?

  • gemeinsames Frühstücken, Kaffee und Kuchen bzw. eine Abendbrotzeit genießen
  • aktivierende Gymnastik und Entspannungsübungen (z. B. Yoga, Fantasiereisen )
  • Biografiearbeit (z. B. Lebensbaum, Erinnerungskoffer)
  • Übungen zur Verbesserung der Orientierung in Zeit, Ort, Person und Situation
  • gemeinsame Spaziergänge und Ausflüge ( z. B. Kegeln, Museum, Botanischer Garten …)
  • gemeinsame „Momente des Glücks“ erleben bei künstlerischen und musikalischen Projekten

Regelmäßige besondere Gruppenangebote:
Einmal jährlich im Sommer machen wir einen Tagesausflug, zu dem alle Besucher der Gruppen eingeladen sind (z. B. an den Chiemsee oder Schliersee). Unser „Tanz in den Mai“, Tanz- und Erzählcafe und  das festliche Weihnachtsessen am 2. Weihnachtsfeiertag  erweitern die besonderen Angebote für Sie.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten:
Unsere Betreuungsgruppen in Kooperation mit verschiedenen Alten- und Service-Zentren in Harlaching, Ramersdorf und Messestadt-Riem finden von 13.30 bis 16.30 Uhr statt.

Montag:             Alten- und Service-Zentrum Harlaching
Dienstag:           Alten- und Service-Zentrum Riem
Donnerstag:      Alten- und Service-Zentrum Ramersdorf
Freitag:              Alten- und Service-Zentrum Harlaching

Teilnahmekosten und mögliche Kostenerstattung:
Teilnahmebetrag pro Gruppe: 20 € mit Kaffee und Kuchen.
Den Flyer über die verschiedenen Gruppenangebote und deren Kosten erhalten Sie auf Wunsch von der Geschäftsstelle zugesandt oder hier als Download.

Unsere Betreuungsgruppen sind im Rahmen des Pflegeleistungsergänzungsgesetzes (PflEG) anerkannt. Alle Gruppen werden von einer Fachkraft geleitet und von geschulten Helferinnen und Helfern begleitet, sodass Aufwendungen hierfür von der Pflegekasse jährlich bis zu 2496 Euro erstattet werden können.
Gerne informieren wir Sie auf Wunsch dazu und zu anderen Formen der finanziellen Unterstützung Ihrer Gruppenteilnahme ausführlicher.

Zusätzliches Angebot: Hol- und Bringdienst
Für alle Gruppen wird ein kostenpflichtiger Hol-und Bringdienst mit unseren „roten Vereinsautos“ angeboten. Unser ehrenamtliches „Fahrerteam“ holt Sie direkt aus Ihrer Wohnung ab, achtet besonders darauf, dass Haustürschlüssel und Mantel nicht vergessen werden und bringt Sie nach der Gruppe wieder bis zu Ihrer Haustür zurück.
Dieses besondere Angebot wird spendengestützt durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner für die Gruppenangebote:

Herr Steffen Marquordt
Sozialpädagoge BA
Tel: 089 | 2000 767 21
Tel: 089 | 622 30 812 (alt)

>>> Kontakt